Was ist das eigentlich? 

In der Schwangerschaft kann der wachsende Bauch, die Bauchmuskulatur, der Beckenboden und die Belastung für den Rücken Beschwerden bereiten. Genau dafür bieten sich die Bindeweisen für Schwangere an, um die Beschwerden zu lindern.  

Durch verschiedene, spezielle Bindeweisen mit einem Tragetuch kannst du so die Schwangerschaft wieder entspannter genießen. 

 

Die Bindeweisen für Schwangere können ab ca.  25. SSW sehr hilfreich sein und sind z. B. geeignet für Schwangere mit großem/schwerem Bauch, bei Rückenbeschwerden (oberer, mittlerer und/oder unterer Rücken), Beschwerden bei Lockerung der Symphyse. 

 

Was bewirken diese Bindeweisen?

  • Aufrichtung der Wirbelsäule
  • Besserung der Rückenbeschwerden
  • Entlastung des Beckenbodens
  • Stabilität und Gleichgewicht

 

Zusätzlich übst du dabei den Umgang mit dem Tragetuch, so das dir das spätere Einbinden deines Babys leichter fallen kann. Und du wirst an das Thema "Tragen" herangeführt.

Für diese speziellen Bindeweisen benötigst du ein Tragetuch mit einer Länge von 5,20m - 5,80m (Größe 7 oder 8). Solltest du keins haben, kann ich dir gern eins leihen.

 

Die Beratung besteht aus einem Theorie- und einem praktischen Teil. In dem Praxisteil probieren gemeinsam spezielle Bindeweisen, um die passende Bindeweise für dich und deine Beschwerden zu finden.

Die Beratung dauert ca. 1,5 Stunden und kostet 40€ (inkl. Material für Zuhause).

Freundinnen- und Gruppenberatungen auf Anfrage. 

 

Für weitere Fragen kannst du mich gern kontaktieren unter

0173-2305449

mail@achtsamtragen.de

oder einfach über das Kontaktformular auf dieser Homepage.